Mitgliederversammlung + Benefizessen 2016

Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 27. Februar im historischen Gewölbekeller der Familie Endig statt. 33 Mitglieder ließen sich vom 1. Vorsitzenden Christoph Binder über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichten. Besonders wurde der "Wickie-Abend" und die Veranstaltung zum Thema "Der Urknall und die Gottesfrage nochmals erwähnt. Aber auch über das gemeinsam mit dem OGV und der Heimatstube ausgerichtete Brunnenfest in der Ortsmitte sowie weitere Aktionen wurde nochmals berichtet, bevor das Augenmerk dann den Planungen für das aktuelle Jahr galt. Im Mittelpunkt steht hier sicherlich das für den 26. Juni 2016 geplante Bergfest.

Sven Humburger berichtete über die Entwicklung des Kassenstandes sowie die weiterhin ansteigende Mitgliederzahl.

Einstimmig entlasteten die Mitglieder den Vorstand. Bei den Wahlen wurden der 2. Vorsitzende Dr. Dieter Walker sowie Beisitzer Bernd Ziegler einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Schriftführer wurde Jürgen Kraus gewählt, da sich Janet Schubert aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen konnte. Wir danken an dieser Stelle Janet für ihre geleistete Arbeit für den Förderverein.

Einstimmig beschlossen die Mitglieder eine Ergänzung der Satzung, so dass sich der Förderverein jetzt zusätzlich zum bisherigen Engagement auch im Netzwerk HILFE AUF DEM BERG engagieren kann.

Beim anschließenden Benefizessen zugungsten eines Bürgerhauses auf dem Berg erfreuten sich 44 Gäste am von Chefkoch Andreas Endig und seinem Team vorbereiteten apulischen Menu. Es wurde lange gegessen, gefeiert und die eine oder andere neue Idee geboren.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass im Rahmen des Benefizessens weitere Mitglieder gewonnen werden konnten und die 100er Marke jetzt überschritten wurde.

An diesem Abend wurde auch der Erlös des Vortragsabends von Prof. Schimmel in Höhe von 600 Euro an die drei Kirchengemeinden für die Kinder- und Jugendarbeit gespendet.


von links: Christoph Binder, Bernd Ziegler, Annette Thier, Ulrich Röhrle, Dr. Dieter Walker, Sven Humburger

Zusätzliche Informationen